Weiterhin spielen Projektkommunikations-Managementsysteme als Werkzeug der Projektorganisation eine zentrale Rolle in der Mehrzahl der heute abgewickelten mittleren und großen Bauprojekte. Deren Evolution hat nicht nur zu intuitiven Oberflächen und effektiven Funktionen wie Workflow-Unterstützung oder Aufgabenmanagement geführt, sondern seit einigen Jahren auch zunehmend für eine Integration von BIM-Features durch entsprechende Schnittstellen wie Online-Viewer gesorgt. Wir blicken auf Erfahrung mit zahlreichen verschiedenen Systemen zurück. Dies versetzt uns in die Lage, ein das betreffende Kundenprojekt optimal unterstützendes System auszuwählen und über die gesamte Projektlaufzeit aktiv zu betreiben.

Die in unserem Team erarbeitete Marktübersicht zieht bis heute Kreise, wie der hier verlinkte Kurzartikel in der ganz der „Digitalisierung“ gewidmeten Januar-Ausgabe der DBZ beweist. Aber auch die weiteren Artikel sind einen näheren Blick wert…

https://www.dbz.de/artikel/dbz_Virtuelle_Projektraeume_3462076.html