Neubauprojekt – Balanstraße 73, Haus 28, München – Projektanalyse

Auftraggeber: DZ HYP AG München – www.neuebalan.de/cms/

Projektinhalt:

Bei dem vorliegenden Projekt handelt es sich um den Neubau eines Büro- und Gewerbegebäudes. Das Grundstück befindet sich im Stadtbezirk Ramersdorf-Giesing, im neu entstandenen Entwicklungsgebiet – neue balan-, in München. Der Baukörper des Hauses 28 umfasst sechs Vollgeschosse, eine Plaza und drei Untergeschosse. In den Untergeschossen befinden sich die Tiefgarage mit 284 Stellplätzen, Lager- und diverse Technikflächen.

Leistungen:

Die DZ HYP AG hat die Preuss Project Partner GmbH beauftragt, bezüglich einer möglichen Finanzierung des Projektes, eine Analyse hinsichtlich der Projektorganisation und Projektsteuerung vorzunehmen. Hieraus sind dann entsprechende Empfehlungen für das künftige Projektcontrolling der Bank abzuleiten. Dabei wurden die Ablauforganisation des Projektmanagements vom Bauherrn und der Projektsteuerung vorgenommen. Die Dokumentation erfolgte in Form eines Abschlussberichtes.